Finanzen   Anmeldung   News    
 
 
New
Warum Silber das Gold überholen könnte
Viele von uns denken, dass es viel mehr Silber auf unserem Planeten gibt wie Gold. Dies wird gerechtfertigt indem jeder weiß das Gold sehr teuer ist und Silber dagegen fast verschenkt wird. Die wenigsten wissen dass genau das Gegenteil der Fall ist. Seit Jahren wird jährlich weniger Silber produziert oder recycelt als weltweit verbraucht. Die jährliche Produktion sinkt stetig. Allein dies ist ein Grund dass der Silberpreis in absehbarer Zeit regelrecht explodieren könnte. Silber wird im Gegensatz zu Gold verbraucht, teils sogar regelrecht verschleudert. Gold wirft auch kaum wer weg, selbst der Bestatter entnimmt den Leichen das Zahngold. Ein Silbering oder eine Kette für wenige Euro fliegt schon mal in die Mülltonne. Ich habe selbst schon Silberbesteck aus hochwertigem Silber im Sperrmüll gefunden. Dies war nur ein Beispiel aus dem privaten Umfeld. In der Industrie verschwinden jährlich Unmengen an Silber. Kaum einer kann sich vorstellen, wo hier überall Silber verprasst wird. Ohne Silber hätten wir nicht die Welt in der wir leben. Keiner hätte ein Handy, Plasmafernseher, Computer und meist auch kein trinkbares Leitungswasser. Vermutlich würde es auch keine Hochhäuser geben, da die langen Leitungen ab und an mit Silber gereinigt werden müssen. In der Medizin ist Silber nicht weg zu denken. Bei weiter sinkenen Produktionszahlen wird sich unsere Welt verändern. Bereits in wenigen Jahren könnte der Fall eintreten. Es gibt sogar eine Menge Experten die der Meinung sind, das Silber theoretisch jeden Tag zum Höhenflug ansetzen kann. In den meisten Fällen insbesondere in der Industrie ist Silber auch auf fast keinem Gebiet zu ersetzen. Sollte der Tag kommen, wo das erste Unternehmen kein Silber zur Verarbeitung mehr bekommt wird dieses Szenario eintreten. Wir hatten in den 80igern eine solche kurze Phase. Hier war es aber reine Spekulation und ein vorübergehender Engpass. Auch wird heute Silber fast ausschließlich als Nebenproduktion gewonnen wie etwa in der Kupfer und Zinkförderung. Diese wird mit Sicherheit bei anhaltender Finanzkrise stark gedrosselt. Auch werden Kupfer und andere NE Metalle in immer abgelegenen Gegenden gefördert, was den Energieaufwand teils schon heute außer Kontrolle geraten lässt. Nun fragen sich sicher einige Mitmenschen, warum Silber so billig zu haben ist. Der Preis wird durch Regierungen gedrückt. Man möchte solange wie möglich verhindern das dieses Metall genau wie Gold zum Höhenflug ansetzt. Zweifellos ist die Zeit längst bereit und nach Auffassung vieler Experten und des Autors längst überschritten. Über die Preisdrückung gibt es Bücher und jede Menge im Netz. Möchte darauf hier nicht weiter eingehen. Dies würde den Rahmen des Artikels sprengen. Silber ist echtes Geld und damit der größte Feind der Regierungen und ihren Fiat Money System. Ihr Papier ist gedruckt und kann beliebig vervielfältigt werden, Silber und Gold aber nicht. Silber hat ein ungeahntes Potential da es knapp ist und unbedingt gebraucht wird. Der Autor ist davon überzeugt dass wir von jenem Material in absehbarer Zeit eine Menge hören werden. Ja es wird die Welt mit hoher Wahrscheinlichkeit verändern. Vermutlich wird Silber den Goldpreis wann überholen. Bei Platin war es auch so. Sollte sich der Silberpreis nur verdoppeln in 10 Jahren, wird Silber jede andre Anlage mit Abstand outen. Bei Interesse finden Sie unter der Rubrik Münzen auf dieser Seite einige Stücke die zur Silberanlage nach Meinung des Autors taugen und oft relativ günstig im Gegensatz zu Barren in Onlineauktionshäusern zu erstehen sind. Ein Schließfach kostet bei den meisten Banken nicht mehr al 40 Euro jährlich.
veröffentlicht am 22.04.2009 - 10:41:12 - letzte Überarbeitung am 22.04.2009 - 10:41:12
Kurzansicht
News
Warum Silber das Gold überholen könnte
Viele von uns denken, dass es viel mehr Silber auf unserem Planeten gibt wie Gold. Dies wird gerechtfertigt indem jeder weiß das Gold sehr teuer ist
vom 22.04.2009 - 10:41:12
Überrollt uns die Inflation?
Schon heute ist davon auszugehen, dass wir weltweit in eine Inflation der Superlative geraten. Das Geld drucken und Schulden machen hört und hört
vom 21.04.2009 - 14:45:07
Lage am Arbeitsmarkt spitzt sich zu
Die Unternehmen in Deutschland wollten mit Kurzarbeit durch die Krise steuern. Nunmehr kommt es wie die Arbeitslosenzahlen für den Monat März belegen
vom 14.04.2009 - 20:37:01
Mein Account
Login
Benutzername:
Passwort:
Passwort vergessen?
Artikel
Kategorien
» Banken (4)
» Börse (4)
» Edelmetalle (1)
» Kredite (2)
» Münzen (9)
 
© 2007 - 2022 Moneyed.de - Alle Rechte vorbehalten
Rechtliche Hinweise | Kontakt - Impressum